Neuer Job! Bester übernimmt Oberliga-Klub

Nach 20 Jahren in verschiedenen Funktionen im Verein hat sich Marinus Bester vom HSV verabschiedet. Jetzt hat der 50-Jährige seine Zukunft geklärt: Er wird zur kommenden Saison als Nachfolger von Thorsten Schneider Trainer des Oberligisten TSV Buchholz 08. Das bestätigte er „Kreiszeitung Wochenblatt“. „Marinus war letztlich unser Wunschkandidat. Er passt fachlich und menschlich hervorragend zu uns“, erklärt Ligamanager Simon Beecken. „Für mich ist der TSV Buchholz 08 eine tolle Herausforderung“, erklärte Bester, der den B-Trainerschein machen wird und künftig als selbständiger Spielerberater arbeiten will. Der Ex-Profi kennt sich im Süden von Hamburg bestens aus. Er hat bei Eintracht Hittfeld gespielt, dort lebt Bester auch. Zudem war er Trainer der SG Scharmbeck-Pattensen und des VfL Machen. Buchholz 08 spielt im Hamburger Fußballverband, ist derzeit Achter der Oberliga.

Foto: Witters