Holtby: „ … man kann bis nach Berlin kommen”

Lewis Holtby gehörte zu den besten Spielern auf dem Platz. Der Pokal-Fight gegen Nürnberg entfesselte auch beim Kapitän ungeahnte Energien. Nach Abpfiff war der Mittelfeldmann glücklich über den Einzug ins Viertelfinale und sagte: „Es war ein geiles Pokalspiel. Wir waren sehr dominant, wie auch die Statistik ausweist. Wir müssen zwar früher das 2:0 machen und den Gegner somit frühzeitig killen, aber mit so einer Selbstsicherheit mit einer so jungen Mannschaft zu gewinnen, zeugt von Substanz und Klasse. Deshalb geht ein großes Kompliment an die ganze Mannschaft. Im Pokal ist alles möglich und mit dem nötigen Momentum und weiteren Heimspielen kann man durchaus bis nach Berlin kommen. Bis dahin ist es aber noch ein ganz harter und langer Weg.”