- 22.02.2019

Hoffmann happy! Porsche steigt beim HSV als Sponsor ein

Porsche steigt als Sponsor beim HSV ein, unterstützt zunächst als Trikotpartner das eSports-Team des HSV, das in der Club Championship der Virtual Bundesliga für Furore sorgt. Derzeit belegen die Hamburger den fünften Platz unter 22 Teams und kämpfen um den Einzug in die Endrunde. „Wir sind sehr froh, mit den Porsche Zentren in Hamburg einen starken Partner im Bereich eSports an unserer Seite zu haben, der für Höchstleistungen steht“, sagte HSV-Boss Bernd Hoffmann. Steffen Knies, Geschäftsführer der Porsche Niederlassung Hamburg, ist ebenfalls happy über die Zusammenarbeit: „eSports ist ein Zukunftsthema, dem wir uns bei Porsche in Hamburg besonders widmen wollen. Umso mehr freue ich mich als HSV-Fan, dass wir unser erstes Engagement in diesem Bereich mit dem HSV umsetzen und unsere gute Beziehung zweier dynamischer Traditionsmarken somit weiter ausbauen.“

Porsche-Boss Steffen Knies mit dem eSports-Team des HSV.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.