- 25.02.2019

Ganz bitter! HSV-Nachwuchs verliert 2:3 in Wolfsburg

Sie hatten den Punkt doch schon so gut wie sicher. Nach 89 Minuten hielt die U21 des HSV noch ein 2:2 bei Regionalliga-Spitzenreiter VfL Wolfsburg, dann aber verwandelten die Wölfe einen Strafstoß zum Sieg. 2:3 am Ende durch Saglam. Zuvor hatten für den HSV Kwarteng (37.) und Ferati (81.) getroffen, dazwischen Kramer (45.+1) und Rizzi (76.) Wolfsburg in Führung gebracht.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.