Doppelpack von Wintzheimer: U21 siegt 2:1 gegen Norderstedt

Großer Jubel an der Hagenbeckstraße. Die U21 des HSV hat das Regionalliga-Derby gegen Eintracht Norderstedt 2:1 (1:1) gewonnen. Profi-Leihgabe Manuel Wintzheimer war mit seinem Doppelpack (28./85.) vor 420 Fans der Matchwinner für den HSV. Johann von Knebel glich zwischenzeitlich für die Gäste aus (39.). Die Partie ging übrigens mit nur jeweils neun Feldspielern auf beiden Seiten zu Ende. Zunächst flog Norderstedts Marin Mandic (75.), dann auch Kusi Kwame vom HSV (83.).