Pollersbeck: Auch heute kein Training

Wegen seiner Zerrung im Adduktorenbereich wird Julian Pollersbeck auch heute noch mit dem Training aussetzen. Das zumindest ist der Plan, den die HSV-Mediziner Mitte der Woche aufstellten. Bei gutem Heilungsverlauf soll der Keeper morgen wieder einsteigen. Wird das nichts, hütet sein Stellvertreter Tom Mickel gegen St. Pauli das Tor.