Darmstadt-Profi: „Beim HSV kann man punkten“

Beim 3:2 gegen Kiel hat Darmstadt 98 einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Am Sonnabend (13 Uhr) kommen die „Lilien“ nun in den Volkspark. „Die letzten Wochen haben gezeigt, dass man auch beim HSV punkten kann“, sagt Verteidiger Marcel Franke dem „Darmstädter Echo“. „Wir wollen unser Offensivspiel zeigen. Wer gegen Kiel gewinnt, der kann auch in Hamburg etwas holen.“ Das Hinspiel in Darmstadt hatte der HSV mit 2:1 gewonnen.

Foto: Imago