- 14.03.2019

Sensation: Huub Stevens ist wieder Schalke-Trainer!

Der FC Schalke 04 hat sich wie erwartet von Trainer Domenico Tedesco getrennt – und einen überraschenden Ersatz gefunden! Damit zog der Tabellen-14. der Bundesliga die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt mit zuletzt fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie und dem 0:7 gegen Manchester City als Tiefpunkt. Beim Heimspiel am Sonnabend gegen RB Leipzig wird Vereins-Legende Huub Stevens als Interimstrainer einspringen! Mike Büskens, ebenfalls UEFA-Cup-Sieger von 1997, unterstützt den langjährigen Erfolgstrainer der Königsblauen und ehemaligen HSV-Coach (2007 bis 2008) als Co-Trainer.

Stevens hatte Schalke von 1996 bis 2002 und von 2011 bis 2012 trainiert. Aufgrund der großen Erfolge – darunter 2001 und 2002 der DFB-Pokal-Sieg und 2001 die Vizemeisterschaft – wählten die Fans den heute 65-Jährigen zum Jahrhunderttrainer. Stevens ist zudem aktuell gewähltes Mitglied des Aufsichtsrats. Jetzt kehrt er auf die Trainerbank zurück und soll mal wieder zum Retter werden.

Foto: dpa

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.