Nach 13 Trainern beim HSV: Diekmeier schwärmt von Sandhausen-Coach

Von 2010 bis 2018 kickte Dennis Diekmeier für den HSV, in diesem Zeitraum erlebte er in Hamburg mit Armin Veh, Michael Oenning, Rodolfo Cardoso, Frank Arnesen, Thorsten Fink, Bert van Marwjk, Mirko Slomka, Josef Zinnbauer, Peter Knäbel, Bruno Labbadia, Markus Gisdol, Bernd Hollerbach und Christian Titz gleich 13 verschiedene Übungsleiter. Doch der 29-Jährige musste erst zum SV Sandhausen wechseln, um positiv überrascht zu werden. „Uwe Koschinat gehört zu den besten Trainern, die ich in meiner Laufbahn hatte“, wird Diekmeier im „Kicker“ zitiert. Er sei auch der Grund gewesen, warum er sich im Winter dem Abstiegskandidaten angeschlossen hatte. Übrigens: Unter Koschinat ist der Ex-Hamburger sogar Kapitän.