- 21.03.2019

Drei Topklubs jagen Ex-HSV-Angreifer Waldschmidt

Beim HSV schaffte er es im Abstiegsjahr nicht zur Stammkraft, für fünf Millionen Euro wurde Luca Waldschmidt an den SC Freiburg verkauft. Dort dreht der 22-Jährige in der laufenden Saison auf, ist eine feste Größe im Team von Trainer Christian Streich und wird von transfermarkt.de mittlerweile mit einem Wert von zehn Millionen Euro geführt. Laut „Bild“ könnte der Angreifer schon im Sommer den nächsten Karriereschritt machen, Gladbach, RB Leipzig und 1899 Hoffenheim sollen Interesse an Waldschmidt hinterlegt haben.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.