- 26.03.2019

Papadopoulos vor Comeback in Bochum? Das sagt Wolf!

Wegen eines Knorpelschadens samt Operation im Verlauf der Vorbereitung verpasste Kyriakos Papadopoulos alle Spiele in der laufenden Zweitliga-Saison. Doch nun steht der Verteidiger vor seinem Comeback für den HSV, schon am Sonnabend beim VfL Bochum könnte der Grieche wieder dabei sein. Coach Hannes Wolf sagte dazu: „Papadopoulos hat die Belastung gut verkraftet, es gab keine Reaktion. Wir werden uns am Freitag zusammensetzen, schauen, wie die personelle Situation ist und dann entscheiden, mit wem wir losfahren und wer spielt.“ Wie „Papas“ Chancen stünden? „Es wäre schon möglich! Denn wer gesund ist und ein paar Wochen trainiert hat, der kann auch spielen – vor allem mit der Mentalität.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.