Pech in Paderborn: Darum musste van Drongelen so früh raus

Schon nach 26 Minuten war das Pokal-Viertelfinale beim SC Paderborn für Rick van Drongelen gelaufen. Der Niederländer zog sich eine Muskelverletzung zu, wurde durch Vasilije Janjicic ersetzt. Dadurch musste Trainer Hannes Wolf umstellen, Gideon Jung rückte in die Abwehrkette und Janjicic übernahm den Part im defensiven Mittelfeld.