Nach HSV-Wechsel: St. Pauli-Fans beleidigen Dudziak als „Rautenschwein“

Sowohl der HSV als auch der FC St. Pauli hielten sich bedeckt, der Transfer von Jeremy Dudziak vom Kiezklub in den Volkspark wurde gestern ohne Stimmen der Verantwortlichen und des Mittelfeldspielers bekanntgegeben. Vor dem Nordderby bei Holstein Kiel haben sich jedoch die Anhänger der Hamburger zu Wort gemeldet und den 23-Jährigen mit einem Spruchband beleidigt: „JD8: Traurig sieht die Mutti ein – ihr Sohn ist jetzt ein Rautenschwein!“