Auch Holtby macht heute früher Schluss

Nach Angreifer Pierre-Michel Lasogga hat nun Lewis Holtby das Training heute im Volkspark vorzeitig beendet, nach rund einer Stunde verließ der Mittelfeld-Mann offenbar leicht angeschlagen den Platz. Die Autogramm-Jäger ließ er ohne Unterschrift stehen. In Köln am Montag fehlt Holtby aber ohnehin wegen einer Gelbsperre.