- 15.04.2019

Kölns Trainer Anfang zieht den Hut vor dem HSV

Auch der Trainer des Gegners erkannte die gerechte Punkteteilung an. 1:1 in Köln – für FC-Trainer Markus Anfang ein Grund, den HSV zu beglückwünschen: „In der zweiten Halbzeit hat es der HSV richtig gut gemacht. Da haben nicht mehr mutig vorwärts verteidigt. Das hing vielleicht auch damit zusammen, dass wir eine englische Woche hatten, da war ein wenig der Faden weg.“ Anfang glaubt dennoch, dass Köln sicher aufsteigen wird: „Es ist ärgerlich für uns, aber wir haben einen Spieltag weniger, stehen sieben Punkte vorm HSV und zehn vor Rang drei. Wir hätten gern mehr Punkte, aber es wäre vielleicht auch Jammern auf hohem Niveau. Wir sind auf einem guten Weg.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.