Vier Wechsel im Vergleich zur Magdeburg-Pleite

Im Vergleich zur jüngsten Heimpleite gegen den 1. FC Magdeburg hat Trainer Hannes Wolf seine Mannschaft auf vier Positionen verändert. Die Verteidiger Kyriakos Papadopoulos und David Bates sitzen auf der Bank, Mittelfeld-Mann Lewis Holtby (Gelbsperre) und Pierre-Michel Lasogga (Adduktorenverletzung) blieben in Hamburg. Neu im Team sind Léo Lacroix sowie Vasilije Janjicic, Khaled Narey und Berkay Özcan.