Gewusst? Kinsombi hat schon in der Bundesliga gespielt

David Kinsombi spielt ab Sommer für den HSV, der Noch-Kieler hat ligaunabhängig bis 2023 unterschrieben. Am liebsten wäre dem 23-Jährigen natürlich, dann wieder in der Bundesliga aufzulaufen. Was viele Fans nicht wissen: Kinsombi hat bereits als Jungspund Höhenluft geschnuppert. Im November 2014 debütierte der Defensivspieler, der im hessischen Rüdesheim am Rhein geboren ist, im Profi-Fußball für Eintracht Frankfurt gegen Hannover. Weitere Einsätze gegen Wolfsburg, Hoffenheim und Dortmund folgten, ehe er Anfang 2016 nach Karlsruhe wechselte. Über Holstein Kiel kommt er nun zum HSV. Die schöne Höhenluft vermisst er sicher bereits.