- 19.04.2019

Das sind die „Verlierer“ der Comeback-Welle

Im Heimspiel gegen Aue kann HSV-Trainer Hannes Wolf am Sonnabend fast aus dem Vollen schöpfen. Nur Tatsuya Ito und Jairo Samperio fehlen verletzt. Mit Lewis Holtby, Aaron Hunt, Pierre-Michel Lasogga und Hee-Chan Hwang sind hingegen vier große Namen wieder dabei. Für andere fitte Spieler, die zuletzt regelmäßig dabei waren und auch zum Einsatz kamen, ist nun kein Platz mehr im Aufgebot. Zu den „Verlierern“ gehören neben Kyriakos Papadopoulos auch die beiden Nachwuchskicker Jonas David und Mats Köhlert. Das Duo war in zwei der letzten drei Spiele noch zum Einsatz gekommen. Das Heimspiel gegen Aue müssen sie nun von der Tribüne aus verfolgen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.