Irre! So ist Heung Min Sons Marktwert explodiert

Heung Min Son begann seine Profi-Karriere beim HSV. (Foto: Witters)

Was für eine Karriere! 2013 hat Eigengewächs Heung Min Son den HSV für eine Ablöse in Höhe von 10 Millionen Euro in Richtung Leverkusen verlassen. Mittlerweile ist der Südkoreaner zum internationalen Topstar geworden, gerade hat er seinen Klub Tottenham Hotspur (zahlte 30 Millionen Euro für Son) ins Champions-League-Halbfinale geführt. Laut den Experten von transfermarkt.de liegt der aktuelle Marktwert des 26-Jährigen (Vertrag bis 2023) bei stolzen 65 Millionen Euro. Tendenz: steigend!