Ex-HSV-Coach Titz: Leipzig ist das schwerste Los!

In der ersten Runde beim TuS Erndtebrück (5:3) stand Christian Titz noch als Trainer des HSV an der Linie, ehe er von Hannes Wolf abgelöst wurde. „Für den HSV ist das eine Riesenchance. Mit einem Sieg zieht man nicht nur ins Finale ein, hat die Chance, den Titel zu gewinnen und ins internationale Geschäft zu kommen, sondern würde als Verein auch an Reputation gewinnen“, sagte Titz, der den HSV aber als krassen Außenseiter ansieht: „RB Leipzig ist aus meiner Sicht sogar das schwerste Los, was man aktuell hätte bekommen können.“