- 11.06.2019

Stuttgart sortiert Aogo aus

Von 2008 bis 2013 machte Dennis Aogo 168 Spiele für den HSV, danach führte ihn sein Weg weiter über Schalke zum VfB Stuttgart. Mit den Schwaben stieg der 32-jährige Defensiv-Spezialist nun aus der Bundesliga ab. Aogo wäre auch in der Zweiten Liga beim VfB geblieben, doch sein Vertrag wird in Stuttgart nicht verlängert. Via Instagram gab der Verteidiger heute die Entscheidung bekannt. Aogo: „Hey! Ein paar Worte, die mir jetzt nicht so leicht fallen. Nach den finalen Gesprächen in den vergangenen Tagen ist nun leider klar, dass mein Weg beim VfB nicht weiterführen wird. Ich sag ganz ehrlich, dass ich gern mit aller Kraft dabei geholfen hätte, die Rückkehr in die Bundesliga zu schaffen. Ich glaube auch, dass hier nicht so vieles kaputt ist, wie zuletzt immer mal von außen behauptet wurde. Die neuen Verantwortlichen machen sich viele Gedanken, ich drücke beide Daumen und habe Hoffnung, dass mit etwas mehr Ruhe bald wieder regelmäßige Siege stehen. Mag abgedroschen klingen, aber es war mir eine Ehre, bis zum letzten Spiel meinen Platz beim VfB gehabt zu haben, der Verein hat so eine starke Energie, davon träumen viele andere. Ich hätte mir nichts sehnlicher gewünscht, als dass wir es nach dieser sehr schwierigen Saison in Berlin noch gepackt hätten. Das Spiel werde ich nicht vergessen, wie aber auch einige tolle Augenblicke im VfB-Trikot. DANKE dafür und viel Erfolg allen Stuttgartern für die nächste Saison. Zu guter Letzt noch: Ich weiß ja, wie gern sich einige ihre Münder zerreißen, über das, was die Aogos bei Instagram so machen. Aber ganz ehrlich, das ist eben auch ein Teil meines Lebens, neben meinem Beruf als Fußballer, für den ich von Herzen alles gebe und hart arbeite, habe ich auch noch ein privateres Leben, wie alle anderen Menschen auch. Sollen wir uns verstellen, um es da irgendwem recht zu machen? Sorry, das bin ich nicht, das wäre in meinen Augen falsch. Danke für euer Verständnis (also denen, die es haben) und bis bald!! Euer Dennis“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.