- 12.06.2019

Supporters Club fordert HSV-Bosse auf: Schafft Lottos Hymne ab!

Die Uhr im Volksparkstadion hat ausgetickt, geht es jetzt auch Lotto King Karl an den Kragen? Der Supporters Club fordert in einer offiziellen Stellungnahme von Abteilungsleiter Timo Horn die Abschaffung der Hymne „Hamburg meine Perle“, die der Kult-Sänger vor jedem Heimspiel hoch oben auf einem Kran über der Nordtribüne schmettert. Dass die Uhr abgebaut wird, begrüßt Horn. Und weiter: „Genauso ist es mit der Stadionhymne, in der es in keiner Textstelle um den HSV geht, in der wir immer noch von Juve oder Rom träumen und in der wir heute noch davon singen, dass es für Bremen hier nix zu holen gibt. Wollen wir mal ehrlich sein? Bremen hat uns über Jahre abgehängt, hat uns am Ende immer geschlagen, wenn es darauf ankommt und wir singen: ‚…gibt’s für dich hier nix zu holen.‘ Bei der Uhr machen wir jetzt den aus unserer Sicht richtigen Schritt und sie landet im Museum. Lasst uns nun in der nächsten Saison auch ein Lied über den HSV singen, wenn der Kran nach oben fährt. Gerne auch ohne Kran.“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden