- 14.06.2019

Einzeltraining: Hier schuftet Jung für seinen Neustart

Die vergangene Saison will Gideon Jung so schnell wie möglich abhaken. In der Vorbereitung wurde ein Knorpelschaden im Knie festgestellt, nach der erforderlichen OP verpasste er die komplette Hinrunde und fand in der Rückserie aufgrund der langen Zwangspause nicht zu seinem Rhythmus. Statt zu einer Säule des Teams zu werden, war der Defensiv-Allrounder zu häufig ein Unsicherheitsfaktor. Das soll sich in der kommenden Serie ändern. Schon vor dem Trainingsauftakt am Montag schuftet Jung auf eigene Faust für seinen Neustart, ein Video veröffentlichte er auf seinem Instagram-Account.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@_thelion88 ✊🏾✊🏾✊🏾

Ein Beitrag geteilt von Gideon Jung (@youngy_28) am