- 15.06.2019

CFC-Torjäger Frahn will den HSV ärgern: „Chance nutzen“

Mit 27 Toren ballerte Daniel Frahn den Chemnitzer FC in der vergangenen Saison zur Meisterschaft in der Regionalliga Nordost und den damit verbundenen Aufstieg in die Dritte Liga. Nun will der frühere Angreifer von Hertha BSC und RB Leipzig in der ersten Runde des DFB-Pokals auch den HSV ärgern. „Die Mannschaft hat viel investiert, um überhaupt die Möglichkeit zu haben, im DFB-Pokal zu spielen. Jetzt wollen wir alles dafür tun, um so lange wie möglich dabei zu sein. Wir werden alles in die Waagschale werfen und versuchen unsere Chance gegen diesen Gegner zu nutzen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.