- 21.06.2019

Musik-Idol Bohlen: „Nicht das Gefühl, dass sie beim HSV um ihr Leben spielen“

Musik-Produzent und RTL-Juror Dieter Bohlen ist der Meinung, dass die Spieler beim HSV nicht immer einhundert Prozent geben. Das sei für ihn auch der Grund für den verpassten Aufstieg. „Man hat nicht das Gefühl, dass sie wirklich um ihr Leben gespielt haben“, sagt Bohlen im Interview mit „Radio Hamburg“. Seine Beschäftigung bei RTL sei ähnlich wie die der HSV-Spieler bei ihren Verein, und er selbst würde wenn nötig auch „mitten in der Nacht aufstehen“, sagte er der 65-Jährige. Eine solche Einstellung fehle den HSV-Profis. Für Bohlen fehlt es demnach aber auch an Leadern neben dem Platz – so wie etwa Liverpool-Coach Jürgen Klopp: „Wir brauchen auch Leute, die die Spieler so motivieren können, dass die alles geben.“