- 24.06.2019

Transfer offiziell! HSV verkauft Mittelfeld-Mann an Holstein Kiel

Seit 2010 träumte Finn Porath (22) davon, seinen Durchbruch beim HSV zu schaffen. Im Alter von 13 Jahren war er vom VfB Lübeck nach Hamburg gewechselt, durchlief alle Junioren-Teams, erhielt einen Profi-Vertrag und spielte zuletzt zwei Saisons beim Drittligisten SpVgg Unterhaching. Nun wollte der Mittelfeld-Mann endlich im Volkspark durchstarten, wurde aber schon vor Beginn der Vorbereitung von Sportvorstand Jonas Boldt und Trainer Dieter Hecking ausgebremst. Nun sucht Porath sein Glück in Schleswig-Holstein, der HSV verkaufte den gebürtigen Eutiner an den Liga-Rivalen Holstein Kiel.

Finn Porath im Trikot des HSV. FOTO: Imago

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.