- 27.06.2019

Klausel im Vertrag: Leibold wird zum HSV-Schnäppchen

Douglas Santos steht weiterhin im Kader des HSV, sein Nachfolger ist aber schon da: Tim Leibold ist auf dem Weg nach Hamburg, absolviert morgen den Medizin-Check und soll im Anschluss daran für drei Jahre unterschreiben. Sportvorstand Jonas Boldt zog den Deal schon jetzt durch, weil der 25-Jährige bis zum 30. Juni dank einer Ausstiegsklausel zum Schnäppchen-Preis zu haben ist. Nach MOPO-Informationen zahlt der HSV für Leibold eine Ablöse in Höhe von unter zwei Millionen Euro. Der Marktwert des Linksverteidigers wird bei „transfermarkt.de“ auf 3,5 Millionen Euro taxiert.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.