- 04.07.2019

Trainer Hecking verrät: So lief mein Gespräch mit Kapitän Hunt

In Wolfsburg lief es nicht rund zwischen Dieter Hecking und Aaron Hunt, der sich öffentlich über das Verhältnis zu seinem Trainer beschwerte: „Ich habe vier Monate nicht mit ihm gesprochen.“ Fünf Jahre ist das her, beim HSV sind sie nun wieder aufeinander getroffen. Beide tauschen sich bereits aus, im „Kicker“ verriet Hecking Details über das Treffen: „Es gab ein Gespräch, aber eigentlich kein klärendes. Unsere gemeinsame Vergangenheit in Wolfsburg war kein großes Thema, es bestand ja kein zwischenmenschliches Problem, sondern es lief sportlich nicht nach Wunsch.“ Worum es ging „Um seine Rolle beim HSV und um seine Fitness. Er hat aufgrund von Verletzungen in der gesamten Rückrunde nicht mehr seinen Rhythmus gefunden. Den braucht aber jeder Spieler jeden Alters für optimale Leistungen. Aaron weiß das, und er ist in unserem Gespräch auch sehr kritisch mit sich umgegangen, hat analysiert, dass auch er am Ende nicht mehr der Halt für die Mannschaft sein konnte, den sie gebraucht hätte. Diese Ehrlichkeit finde ich sehr wichtig.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.