- 19.07.2019

Der HSV-Fahrplan für das Comeback von Kinsombi

Mitte der Woche hatte David Kinsombi selbst angekündigt, am Freitag wieder ins Teamtraining einzusteigen. Doch der Zugang aus Kiel fehlte bei der letzten Einheit vor dem Anderlecht-Test. „Das war eine Fehlinformation, ich weiß nicht, woher er die hatte“, sagte HSV-Coach Dieter Hecking und erklärte: „David ist noch einmal genau untersucht worden, ob der Oberschenkel auch wirklich komplett ausgeheilt ist. Er hat dann sehr intensive Läufe gemacht, das sah gut aus. Wir sind schon am Ende des Aufbaus nach der Verletzung angekommen und schauen jetzt, ob er schon am Sonntag zumindest Teile des Mannschaftstrainings mitmacht. Am Montag und Dienstag wird er auch trainieren und am Mittwoch hoffentlich voll zur Verfügung stehen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.