- 23.07.2019

Wiedervereinigung! Holtby trainiert wieder unter Titz

Nach seinem Aus beim HSV befindet sich Lewis Holtby nach wie vor auf Vereinssuche. Um sich fit zuhalten, trainiert der 28-Jährige ab sofort bei Regionalligist Rot-Weiss Essen mit. Dort hat bekanntermaßen seit diesem Sommer der Holtby-Förderer und Ex-HSV-Coach Christian Titz das Sagen. „Lewis trainiert bei uns mit, um sich im Mannschaftstraining fit zu halten, bevor er zu einem neuen Verein wechselt. Für unsere Spieler wird er als Mit- und Gegenspieler im Training aber auch als Gesprächspartner außerhalb des Platzes ein interessanter Gast sein“, so Titz über seinen Gastspieler. „Ich danke Rot-Weiss Essen für die Möglichkeit, hier auf sehr professionellem Niveau trainieren zu können. Da ich den Chef-Trainer kenne und bereits mit ihm zusammengearbeitet habe, sehe ich diese Zeit als sehr wertvoll an und weiß, dass ich davon profitieren werde“, erklärte Holtby.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.