- 16.08.2019

Jattas Star-Anwalt: Er vertrat NSU-Opfer, Mörder und einen Millionär

Bei der Anhörung von Bakery Jatta vor dem DFB-Kontrollausschuss in Frankfurt war er an der Seite seines Mandanten: der Rechtsanwalt Thomas Bliwier. Wer ist der Mann, der Jatta im Kampf gegen den Vorwurf der gefälschten Identität juristisch vertritt? Der Hamburger Bliwier ist eine Größe in der Juristen-Szene, bekannt für schwierige und aufsehenerregende Fälle, und hat auch schon einige prominente Namen vor Gericht vertreten. So war der 64-Jährige als Opferanwalt im NSU-Prozess zur rechtsextremistischen Mordserie tätig, war zu diesem Thema auch in der politischen TV-Talk-Sendung „hart aber fair“ zu Gast. Mit Kollegen vertrat Bliwier einst den Millionär und Stadtplan-Erben Alexander Falk, der wegen versuchten Betrugs verurteilt wurde, fungierte als Verteidiger eines Mitglieds des berüchtigten Osmani-Clans und vertrat im berühmten Hamburger „Ehrenmord-Prozess“ den Bruder der 16 Jahre alten Deutsch-Afghanin Morsal O., die von ihrem Bruder mit 23 Messerstichen getötet worden war.

HSV-Boss Bernd Hoffmann, Bakery Jatta und Anwalt Thomas Bliwier (v.l.). (Bild: picture alliance/dpa)

 

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.