- 12.09.2019

Mit Video-Botschaft: Trainer Hecking rührt „Helm-Peter“ zu Tränen

In den kommenden Wochen muss der HSV auf „Helm-Peter“ Dietz verzichten. Der Kult-Fan, der normalerweise täglich das Training der Profis im Volkspark besucht, musste sich im Albertinen-Krankenhaus einer Hüft-OP unterziehen. Weil ihm Dieter Hecking sowie dessen Assistenten Dirk Bremser und Tobias Schweinsteiger eine Video-Botschaft („Wir vermissen Dich, die Gespräche mit Dir und die Tipps, die Du uns gibst“) schickten, war Dietz zu Tränen gerührt: „Ich bin überwältigt. Zum ersten Mal Pipi in den Augen. Alle Nackenhaare stehen mir hoch.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.