- 15.09.2019

Wer ersetzt Gyamerah? Das plant Hecking auf der Rechtsverteidigerposition

Nach der schlimmen Verletzung von Jan Gyamerah unter der Woche im Training muss HSV-Trainer Dieter Hecking die Rechtsverteidigerposition beim Derby neu besetzen. Wen er einsetzen wird, „ist nach wie vor offen“, stellt Heckig klar: „Das wird eine Bauchentscheidung werden. Alle drei Kandidaten würden ein sehr gutes Spiel machen morgen, davon bin ich überzeugt.“ Zur Auswahl stehen dem Coach Josha Vagnoman, Khaled Narey und Jeremy Dudziak. „Josh hat viel Selbstvertrauen getankt durch seine Einsätze bei der U20 und U21, Khaled hat zu Hause gegen Hannover sein bestes Saisonspiel gezeigt und auch Jerry hat viel Rückenwird durch seine Nominierung in der tunesischen Nationalmannschaft. Ich traue allen drei zu, dass sie diese Position spielen können“, sagt Hecking.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.