- 16.09.2019

Keine Anspannung bei Hecking? „Es ist nicht so, dass mein Herz rast“

Heute Abend geht es los: Um 20.30 Uhr steigt das Derby beim FC St. Pauli. Wie geht HSV-Trainer Dieter Hecking mit der Anspannung bei ihm persönlich um? „Ich bin nicht gefühlskalt, aber es ist auch nicht so, dass mein Herz rast und ich die ganze Nacht lang nicht schlafen kann“, gestand Hecking bei der Pressekonferenz am Vortag. „Ich weiß, was am Millerntor für eine tolle Stimmung herrschen kann. Das ist das, was mich morgen sehr euphorisch werden lässt. Ich freue mich einfach darauf – aber ich werde mich auf meinen Job konzentrieren, und das ist die Mannschaft zu coachen. Wenn ich das gut mache, wird es auch die Mannschaft gut machen, und dann können wir erfolgreich sein.“