- 19.09.2019

Moritz: „Mir wird in den Allerwertesten getreten“

Nach knapp einem Monat meldete sich Christoph Moritz zurück im Training. Zuvor zwang den 29-Jährigen ein Schlüsselbeinbruch zur Pause. Nun sagte Moritz gegenüber der „Bild“: „ Ich kann alles machen, noch darf es aber keinen Druck auf den Knochen geben“, so der Mittelfeldspieler, der nun auf positive Nachrichten nach der Röntgen-Kontrolle hofft. „ Ich muss mich selbst bremsen. Wenn ich zu viel Gas gebe, wird mir schon wartend in den Allerwertesten getreten.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.