- 24.10.2019

So plant der HSV mit England-Perle Amaechi

Xavier Amaechi hat nach seinem Wechsel von Arsenal London zum HSV bisher noch nicht die erste Geige gespielt. Zuletzt mischte der 18-Jährige bei der Regionalliga-Truppe in Jeddeloh mit, erzielte da ein Tor. Auch am Freitag soll Amaechi wieder für die U21 wirbeln – diesmal gegen Altona 93. Der Plan von HSV-Trainer Dieter Hecking: „Ich habe Xavier den Weg aufzeigt und an Josha Vagnoman erinnert. Der hat auch den Weg über die U21 genommen und eine grandiose Entwicklung hingelegt. Aktuell ist er unumstrittener Stammspieler bei uns.“

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.nexx.cloud zu laden.

Inhalt laden