- 29.10.2019

Aus in der 2. Runde! Stuttgart-Joker schießt den HSV aus dem DFB-Pokal

Bitteres Aus für den HSV im DFB-Pokal: Ein Treffer von Hamadi Al Ghaddioui in der 114. Minute sorgte für das Ausscheiden in der 2. Runde gegen den VfB Stuttgart. Beim 1:2 (1:1, 1:1) im Volkspark unterlagen die Hamburger nur drei Tage nach dem 6:2-Erfolg in der 2. Liga diesmal nach Verlängerung. Nicolas Gonzalez (2.) hatte den VfB per Foulelfmeter bereits früh in Führung gebracht, Aaron Hunt traf nach 16 Minuten ebenfalls per Strafstoß. Siegtorschütze Al Ghaddioui, der sechs Minuten vor dem Ende für die Entscheidung sorgte, war nur drei Minuten zuvor eingewechselt worden.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.