- 04.11.2019

Kurios: Boateng jagt Platzverweis-Rekord eines Ex-HSV-Profis

Beim 1:5-Debakel des FC Bayern bei Eintracht Frankfurt am Sonnabend musste Verteidiger Jerome Boateng wegen einer Notbremse vorzeitig mit einer Roten Karte vom Platz. Für Boateng, der einst drei Jahre in Hamburg spielte, war es nicht der erste Platzverweis in seiner Karriere: Der 31-Jährige flog bereits zum siebten Mal in der Bundesliga vom Feld (2 Gelb-Rot, 5 Rot) – und jagt damit den aktuellen Bundesliga-Rekord eines anderen ehemaligen HSV-Profis: Sergej Barbarez, von 2000 bis 2006 im Trikot der Hamburger unterwegs, sah in seiner Karriere acht Mal die Rote Karte (4 Gelb-Rot, 4 Rot). Die Spitzenposition in dieser Statistik teilt sich Barbarez mit Luiz Gustavo (7 Gelb-Rot, 1 Rot) und Jens Nowotny (3 Gelb-Rot, 5 Rot).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.