- 13.01.2020

Nach dem ersten HSV-Training in Lagos: So geht es Kapitän Hunt

Die erste Einheit des HSV im Trainingslager in Lagos absolvierte Aaron Hunt noch individuell. Der zuletzt angeschlagene Kapitän, der sich im Training einen Bänderriss zugezogen hatte, spürt er aber Besserung. „Es wird besser von Tag zu Tag. Ich kann immer ein bisschen mehr machen und habe schon die Hoffnung, dass ich hier im Trainingslager auch noch irgendwann einsteigen werde“, sagte er nach dem ersten Trainingstag, ergänzte aber: „Wann genau, kann ich jetzt noch nicht sagen. Ein bisschen spüre ich es noch, gerade beim Passen oder beim Richtungswechsel. Aber es ist besser als noch am Samstag.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.