- 27.01.2020

So lief die Vorbereitung für die Aufstiegskonkurrenten des HSV

Der HSV startet am Donnerstag (20.30 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg in die zweite Saisonhälfte. In der Wintervorbereitung gab es für die Hamburger einen Sieg (2:0 in Basel), ein Remis (1:1 gegen Seoul) und zwei Niederlagen (0:4 gegen Schalke, 2:5 in Lübeck). Wie liefen die Testspiele für die Aufstiegskonkurrenten des HSV? Wir geben einen kurzen Überblick:

Arminia Bielefeld (1.): 0:2 gegen KFC Uerdingen – 0:0 gegen Ferencvaros Budapest (Ungarn) – 4:3 gegen FC St. Pauli

VfB Stuttgart (3.): 2:0 gegen FC Basel – 3:1 gegen MOL Fehervan (Ungarn) – 3:1 gegen Dynamo Dresden

1. FC Heidenheim (4.): 2:1 gegen SpVgg Unterhaching – 4:2 gegen FC Lugano – 5:2 gegen Beijing Guoan (China) – 3:0 gegen Austria Lustenau

Erzgebirge Aue (5.): 1:1 gegen 1. FC Magdeburg – 2:3 gegen SpVgg Unterhaching – 3:1 gegen 1. FC Lok Leipzig