- 02.02.2020

Das erwartet Wintzheimer von der Partie gegen den HSV

Am Montagabend (20.30 Uhr) tritt der HSV beim VfL Bochum an – und damit auch gegen Manuel Wintzheimer, der im vergangenen Sommer aus Hamburg nach Bochum verliehen wurde. Für Wintzheimer ist das Wiedersehen etwas ganz Besonderes. „Ich freue mich auf das Spiel. Das wird eine intensive Partie mit viel Kampf, bei dem auf beiden Seiten tolle Fußballer agieren“, sagte er in einem Interview mit der Vereinshomepage des HSV. Seinen Stammklub sieht er als Favorit in der Begegnung: „Wir stehen aktuell unten in der Tabelle, während der HSV mit dem klaren Sieg gegen Nürnberg gut gestartet ist und als Favorit ins Spiel geht. Dennoch haben auch wir Qualität, von daher erwarte ich ein interessantes Spiel.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.