- 20.02.2020

Ein „HSV-Retter“ pfeift das Stadtderby gegen St. Pauli

Der DFB schickt Schiedsrichter Manuel Gräfe in den Volkspark zum Stadtderby. Der Sportwissenschaftler aus Berliner hat seit seiner strittigen Freistoßentscheidung im Relegationsspiel in Karlsruhe (Sommer 2015) den Ruf als HSV-Retter. Nun darf er beim Derby ran. Insgesamt ist es bereits sein 32. Einsatz als Hauptschiedsrichter bei einem HSV-Spiel. Die Bilanz ist aus Hamburger Sicht mit elf Siegen, sieben Remis und 13 Niederlagen unterm Strich eher negativ. Seinen letzten Einsatz im Volkspark hatte Gräfe am 23. September 2018 bei der 0:5-Heimpleite gegen Regensburg. Glück bringt er dem HSV also nicht immer.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.