- 23.02.2020

Tor und Vorlage! Ben-Hatira startet mit Karlsruhe durch

Fünf Jahre stand Änis Ben-Hatira von 2006 bis 2011 beim HSV unter Vertrag. Nachdem der 31-Jährige zuletzt vereinslos war, unterschrieb er im Januar beim Karlsruher SC – und startet dort durch! Am Sonntag stand der frühere tunesische Nationalspieler in Sandhausen erstmals in der Startelf des KSC. Nach zwölf Minuten legte Ben-Hatira Mannschaftskollege Jerome Gondorf per Flanke zum 1:0 auf, zehn Minuten später erhöhte er selbst mit einem platzierten Schuss zum 2:0-Halbzeitstand.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.