- 05.03.2020

Aufstieg mit Essen fraglich! Neuer Frust für Ex-HSV-Trainer Titz


Punktverluste im Aufstiegskampf: Ex-HSV-Trainer Christian Titz erlebte mit Rot-Weiss Essen in Haltern eine Enttäuschung. (Bild: imago images/Noah Wedel)

Diese Woche dürfte unterm Strich keine allzu guten Gefühle in Christian Titz erzeugen. Wenn der HSV am Sonnabend Jahn Regensburg empfängt, werden Erinnerungen an das 0:5 aus dem September 2018 wach – der höchsten Heimpleite des HSV seit der Einführung des Profifußballs. Trainer der Hamburger damals: Christian Titz.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Der musste nun, passend zur Regensburg-Woche, selbst wieder einen Rückschlag mit Rot-Weiss Essen erleiden und schiebt mächtig Frust.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.