- 18.03.2020

Gerücht um Ex-Schalker: Plant der HSV einen Torwart-Wechsel?


Foto: Witters

Daniel Heuer Fernandes (Vertrag bis 2022) ist die aktuell klare Nummer eins im HSV-Tor, Tom Mickel sein Ersatz. Julian Pollersbeck soll den Verein derweil nach Möglichkeit verlassen. In der neuen Saison könnte noch ein ganz neuer Name hinzukommen: Die Hamburger sollen am Ex-Schalker Timon Wellenreuther interessiert sein. Das berichtet die „Sport Bild“. Der 24-Jährige steht bei Willem II Tilburg in den Niederlanden im Tor und ist im Sommer ablösefrei.

„Es wäre ein Traum, wieder in Deutschland zu spielen, mich in der Bundesliga zu beweisen“, sagt Wellenreuther, der in der Saison 2014/15 acht Bundesliga- und zwei Champions-League-Spiele (beide gegen Real Madrid) für Schalke absolviert hat. Seit 2017 hütet er in Tilburg das Tor. Jetzt will er zurück in die Heimat. Vielleicht ja dann nach Hamburg, auch bei Nicht-Aufstieg: Die 2. Liga soll für Wellenreuther ebenfalls vorstellbar sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.