- 27.03.2020

Geisterspiele? HSV-Torwart Heuer Fernandes hat eine klare Meinung

Sollte die Saison nach der Unterbrechung durch die Corona-Krise noch einmal fortgesetzt werden, sind sich zahlreiche Experten einig, dass das möglicherweise nur ohne Zuschauer geschehen kann. Jede Woche Geisterspiele – für HSV-Torwart Daniel Heuer Fernandes eine merkwürdige Vorstellung. „Natürlich spielt jeder Spieler gerne mit Zuschauern. Jeder weiß, gerade auch beim HSV, wie viele Zuschauer uns auch bei Auswärtsspielen unterstützen“, sagte er bei Sky.

Die Saison zu beenden, habe für Heuer Fernandes aber oberste Priorität: „Es ist wichtig, dass wir die Spiele auf sportlicher Basis irgendwie absolvieren können, wenn es der Gesundheitszustand zulässt. Wenn die Vereine nur mit Geisterspielen ihre Existenz erhalten können, dann müssen wir als Spieler sagen: Dann machen wir das! Dann müssen wir das machen, zum Wohl derjenigen, die im Fußball aktiv sind. Und das sind ja eine Menge.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.