- 23.04.2020

Handball-Nationalspieler warnt: Außendarstellung des Fußballs könnte leiden

Handball-Nationalspieler Martin Strobel sieht mögliche negative Folgen einer Fortsetzung der Fußballsaison. „Darunter könnte die Außendarstellung leiden“, sagte der 33-Jährige vom HBW Balingen-Weilstetten der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. „Kein Mensch darf in ein größeres Einkaufszentrum, aber im Strafraum tummeln sich bei einer Ecke vielleicht 22 Fußballer. Da können die für alle anderen geltenden Regeln logischerweise nicht mehr eingehalten werden“, sagte Strobl. „Ich bin gespannt, wie das akzeptiert wird.“ Seine Karriere war mit dem Bundesliga-Saisonabbruch im Handball zu Ende gegangen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.