- 03.05.2020

Wolfsburg-Talent wechselt zu möglichem nächsten HSV-Gegner

Inmitten der Corona-Krise hat der mögliche nächste HSV-Gegner SpVgg Greuther Fürth die Zeit genutzt, um Mittelfeldspieler Anton Stach von der U23 des VfL Wolfsburg zu verpflichten. Wie die Kleeblätter mitteilten, unterschrieb der 21-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2023. „Natürlich ist es aktuell nicht einfach zu planen und unser Verein steht vor großen Herausforderungen“, sagte Sport-Geschäftsführer Rachid Azzouzi: „Deswegen wollen und werden wir in Zukunft noch verstärkter unseren ureigenen Weg mit jungen entwicklungsfähigen Talenten weitergehen.“ Stach war für den VfL II in dieser Saison insgesamt 20 Mal in der Regionalliga Nord zum Einsatz gekommen. Sollte die Saison fortgesetzt werden, wäre Fürth am 26. Spieltag der erste Gegner des HSV.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.