- 06.05.2020

„Kein Grund zu warten“ Leipzig-Boss erwartet sofortigen Neustart

RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff erwartet den Neustart der Bundesliga bereits in der kommenden Woche. „Es gibt keinen Grund dafür, länger zu warten. Ich gehe da auch nicht von einer großen Diskussion in der Mitgliederversammlung aus. Wir sollten am 15. Mai starten“, sagte Mintzlaff am Mittwoch in einer Videokonferenz. Der 44-Jährige zeigte sich erfreut über die Erlaubnis der Politik, sprach zudem davon, dass nun „extreme Disziplin“ gefordert sei, um die Fortführung der Liga nicht zu gefährden. Hier können Sie abstimmen, welchen Termin Sie für richtig halten würden.

Leipzig hielt am Mittwoch sein erstes Mannschaftstraining ab. Voraussichtlich von Sonnabend an geht das Team im Trainingszentrum in Quarantäne. Die Spieler hatten sich gegen den Gang ins Hotel entschieden. „Wir haben alle Vorkehrungen getroffen. Die Spieler sind heiß darauf, dass es wieder losgeht“, sagte Mintzlaff.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.