- 06.05.2020

Klausel im Vertrag! HSV muss bei Nichtaufstieg um zwei Profis bangen

Sollte der HSV in der laufenden Saison nicht in die Bundesliga aufsteigen, könnten die Hamburger um zwei Profis bangen müssen. Wie die „Sport Bild“ berichtet, soll es in den Verträgen von Jeremy Dudziak und Sonny Kittel Klauseln für den Nichtaufstieg geben. Demnach stünde Dudziak (Vertrag bis 2022) für rund drei Millionen Euro zur Verfügung, Kittel (Vertrag bis 2023) für knapp 2,5 Millionen Euro. Bei Martin Harnik, der von Werder Bremen ausgeliehen ist, bestünde hingegen bei einem Aufstieg demnach eine Kaufpflicht von zwei Millionen Euro.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.